Datenschutzerklärung Impressum
Header

HOME

Seit September des Jahres 2011 gibt's die DISCO Radioshow. Jede Folge hat eine Spieldauer von rund einer Stunde. Meistens sind es gemixte DJ-Sets, gelegentlich spiele ich in einer Folge nur Radioversionen und mein Moderationsanteil ist entsprechend höher. Ihr könnt die jeweiligen Ausstrahlungstermine jeder einzelnen DISCO Episode zusammen mit einigen Erläuterungen von mir im Podcast-Archiv finden.

Manuel Cerny

Musik

Es gibt viele gute Gründe, sich die DISCO Radioshow anzuhören., denn hier wird nur wirklich echter, reiner Eurodance, Dance, Trance, Techno oder Rave gespielt. Bei mir gibt es kein EDM, kein Deephouse, kein HipHop oder andere artfremde Genres. Seit Ende 1993 bin ich professioneller DJ und in meinen Sets erstelle ich saubere Übergänge, die euch bestimmt begeistern werden. Großen Wert lege ich darauf, nur legale Tracks einzusetzen, die offiziell auf CD oder Vinyl über namhafte Labels veröffentlicht wurden. Ich seltenen Fällen verwende ich MP3-Downloads (natürlich legal gekauft). In der DISCO werden nur offizielle Veröffentlichungen akzeptiert. Illegale Bootlegs, Remixes oder Produktionen von Hobby-Musikern ohne Plattenvertrag sind ausgeschlossen. Ich achte auf absolute HiFi-taugliche Tonqualität. Schlecht gemasterte Tracks werden von mir aufgefrischt. Bei hoffnungslosen Fällen, besonders bei stark dynamik-komprimierten Tracks mit starkem Pumpen (Stichwort Loudness-War) wird der Track nicht in der DISCO eingesetzt. Wer mich also mit seinen Tracks bemustern möchte, sollte mir ein sauberes Master überlassen. In der DISCO gibt es keine Reklame-Unterbrechungen oder Verkehrsdurchsagen. Für jede einzelne DISCO-Episode stelle ich die vollständigen Tracklisten bereit. Sämtliche Namen der Interpreten und deren Titel werden von mir im korrekten Englisch ausgesprochen.

In der DISCO findet man grundsätzlich Musikgenres, deren Instrumentierung vollsynthetisch ist: Eurodance, Dreamdance, Vocaltrance, Techno, Trance, Rave, Happy Hardcore und Synthpop. Aus welcher Zeit die Musik stammt, spielt keine Rolle, solange sie meinen Qualitätsansprüchen genügt.

hearthis Header

Definitiv nichts mit Eurodance zu tun haben Deep House, Tech House, Minimal, Industrial, EDM (wird oft fälschlicherweise als Oberbegriff für elektronische Musik mißbraucht), Big Room, Hardcore Techno, Gabber, Schlager inkl. aller Subgenres von Schlager. Diese Musik wird nicht in der DISCO eingesetzt.

Genug der Worte. Hört euch die DISCO einfach an! Hier geht's zum PODCAST!